Die neue Ausgabe der Schulzeitung findet sich hier.

Blick in die Zukunft

Schulfest am 30.9.2016 ab 14 Uhr (siehe unten).

Tag der offenen Tür ist am 3.12.2016 ab 9:15 Uhr und der Infoabend für Grundschuleltern ist am 6.12.2016 um 19 Uhr in der Aula. Wir freuen uns auf Euch/Sie!

MINT-freundliche Schule

Auszeichnung

Das Bertha-von-Suttner-Gymnasium Oberhausen darf sich auch für die nächsten drei drei Jahre »MINT-freundliche Schule« nennen. Heute fand die Ehrung der MINT-freundlichen Schulen NRW in der TU Dortmund statt. Die Schulen werden für ihre MINT-Schwerpunktsetzung (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) ausgezeichnet. Die Schulen durchlaufen einen strengen Bewerbungs- und Prüfungsprozess, der von Fach- und Wissensverbänden, Unternehmen, Vereinen und Stiftungen durchgeführt wird.
Die Ehrung der Schulen steht unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz KMK.
Damit setzt das Bertha seine langjährige Tradition fort und setzt auch in den kommenden Jahren auf dieses bewährte Profil. Zusatzunterricht in den Jahrgängen 5 und 6, Profilkurse in der Oberstufe, Technik als Unterrichtsfach, Förderung begabter Schülerinnen und Schüler und viele andere Projekte gehören seit Jahren zu dem erprobten Repertoire der Schule. „Es ist toll, dass die Projekte seit Jahren so beliebt sind und funktionieren. Da ist so ein Siegel eine tolle Rückmeldung für die geleistete Arbeit.", freut sich die MINT- Koordinatorin Bettina Heil über die Auszeichnung. Jetzt gilt es auch in den nächsten drei Jahren den Forscherdrang der Jugendlichen aufzugreifen und mit interessanten Projekten zu fördern.

Schulfest naht

Und wieder steigt am Bertha das traditionelle Schulfest am Freitag, den 30.9.2016, ab 14 Uhr geht es los. Ab 18 Uhr findet dann auch der bunte Abend in der Aula statt. Ansonsten gibt es viel Spiel, Spaß, Kulinarisches, ...

Herzlich eingeladen sind alle aktuellen und ehemaligen und zukünftigen Berthaner und Interessierte. Wir freuen uns auf euch!!!

30.9.2016

Schulfest am Bertha

SchulfestSchulfest

Schulfest

Schulfest

Unterstufen-Uhr

Unterstufen-UhrUnterstufen-Uhr

„Hurra, sie ist da!", dachte sich unsere Unterstufen-SV bei der Ankunft der neuen Schulhofs Uhr vor einigen Wochen.
Die Pausenuhr soll den Schülern helfen, damit sie wissen wie lange die Pause noch dauert, ob man sich noch ein Brötchen in der Mensa kaufen kann oder ob man noch einmal zur Toilette gehen kann.
Seit über einem Jahr sammeln die Schülerinnen und Schüler für die Uhr, indem sie zwei blaue Pfandtonnen aufgestellt haben. Dort sammeln sie Pfandflaschen aller Art und lösen sie wöchentlich gegen Bargeld ein.
Durch die Hilfe des Fördervereines und natürlich durch die Hilfe der Schüler und Schülerinnen des „Berthas", ist es möglich geworden dieses Projekt zu finanzieren und zu stemmen!
Die SV ist sehr glücklich über die neue Uhr und hofft, dass sie viele Jahre ihren Dienst erfüllt!

Unterstufen-Uhr

 

Ausflüge, Kultur und Sport

Zum Abschluss des Schuljahres fanden noch die Ausflüge der SI zu den unterschiedlischsten Zielen statt. Parallel hatte die Oberstufe ihren Kulturtag in der Aula mit den Theaterstücken, nachdem der vokalpraktische Kurs bereits am Vorabend seine Präsentation hatte. Am Donnerstag fanden dann der Sponsorenlauf der Klassen 5 bis 7 und die Sportfeste der Mittel- und Oberstufe statt. Ein ereignisreiches Jahr geht damit ereignisreich zu Ende. Bis zur kommenden "Spielzeit"! Gute Erholung.

Sportfeste feste feiern ;-)

Lesewettbewerb entschieden

Am Ende des Schuljahres fallen ja viele Entscheidungen und eine sehr schöne Entscheidung ist ebenfalls noch heute getroffen worden: Emily Heye (5b) ist die Siegerin im diesjährigen Lesewettbewerb. Mit einem Auszug aus den Gespensterjägern als eigenem Text und einem sehr guten Vortrag aus dem Fremdtext "Ronja Räubertochter" überzeugte sie in einem Kopf- an- Kopf- Rennen mit den jeweiligen Klassensiegern aller fünften Klassen die Jury, bestehend aus Charlotte Flegel (Unterstufen-SV), Herrn Bethscheider und Herrn Schubert. Damit ist sie auch die Vertreterin für das Bertha im stadtweiten Lesewettbewerb.

die Klassensieger

Siegerin Emily

Viel Lärm um Nichts

Bullets over Broadway

Es stellt sich die Frage: Wer macht am Bertha eigentlich keine Musik? Ein wunderschönes Sommerkonzert ging über die Bühne. Neben der musikalischen Qualität beeindruckt schon die reine Quantität der Teilnehmerzahlen. Ein toller Abend und ein tolles Ergebnis macht Mut für die neue "Spielzeit".

Sommerkonzert 2016

 

Sommerkonzert 2016

Europameisterschaft

EM AusstellungAktuell dürften fußballbegeisterte Schüler/innen während der EM auch in der Schulbibliothek voll auf ihre Kosten kommen.

Neue Fußballbücher und das Spiel mit Lukas Podolski werden in der Ausstellung EM 2016 präsentiert. Zusätzlich wurde ein Fußballquiz für alle Schüler angeboten und eine Übersicht über die Teams, den Spielplan und die Tabelle.

Der Schüler Jonas Pakalski aus der 5a ist unser Sportmoderator - er aktualisiert täglich die Tabelle und übertragt die Ergebnisse.

EM AusstellungEM Sportreporter

 

 

 

 

 

Cafeteria- Konzert

Auch in diesem Jahr stellte der Musikkurs der Jahrgangsstufe elf ein Konzert inmitten unserer Schulmensa auf die Beine, das Caféteriakonzert. Die Vorbereitungen begannen bereits mehrere Wochen vorher. Diese Zeit verbrachten wir hauptsächlich damit, aus den beim Casting vorgeführten Beiträgen ein ansehnliches Programm, passend zu den dementsprechenden Moderatoren, zusammenzustellen. Dies gestaltete sich durchaus schwieriger als gedacht, da sich jeder Beitrag deutlich von den anderen abgrenzte und somit eine Vielzahl sehr unterschiedlicher Stücke entstanden war. Rückmeldungen zufolge gefiel dem Publikum gerade das sehr gut, sodass sich unsere Mühe vom Casting bis hin zum Umbau und Rückbau der Caféteria lohnte. Besondere Highlights des Abends waren drei Eigenproduktionen, welche durchweg gut ankamen und natürlich die drei Mädchen aus der 5a, die uns zusätzlich zu ihrem Gesang mit einer herzerweichenden Choreographie zum Stück eines Kika-Songcontests dahin schmelzen ließen. Neben den musikalischen Aspekten gab es selbstverständlich auch Gelegenheit, sich in einer Pause mit einem kleinen Gaumenschmaus zu verköstigen. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Mitwirkenden! Der zu wirklich fairen Preisen erwirtschaftete Erlös geht zu unserer Freude in die bis vor kurzem noch nahezu leere Abi-Kasse.
Julian Buttstädt / Nils Eudenbach

Kulturtermine

Und wieder knubbeln sich die Abschlussveranstaltungen:

20./21./22.6. Schultheatertage Stadtheater Oberhausen

Mi, 22.6. "Bullets over Broadway" (Wellermann/ Kießlich) 19:30 Theater OB

22./23./24.6. Schultheatertage Theater am Raffelberg Mülheim

Mi, 22.6. Auszüge "Viel Lärm um Nichts" (Bethscheider/ Schubert) morgens

Do, 23.6. 19 Uhr Aula: Sommerkonzert (Plakat)

Mo, 27.6. "Bullets ober Broadway" (Wellermann/ Kießlich) (Aula Bertha 19 Uhr)

Di, 28.6. "Viel Lärm um Nichts" (Bethscheider/ Schubert) (Aula Bertha 19 Uhr)

Mi, 29.6. Szenisches Gestalten Jahrgang 8 und Jahrgang 9 (Aula Bertha 18 Uhr)

Di, 5.7. Präsentation vokalpraktischer Kurs (Aula Bertha 19 Uhr)

Mi, 6.7.2016 ab 9 Uhr Aula: Kulturtag der Oberstufe

Der Projektkurs Q1 führt in diesem Jahr nicht auf.

 

Physik AG

Am Montag startet die neue Physik AG unter Leitung des Studenten Jonathan Heil ab 13:30 Uhr. Es sollten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 und 8 kommen, aber andere Interessierte werden ebenfalls nicht weggeschickt. Treffpunkt ist vor Raum F03. Den Flyer findet man hier.

Selfie- Grüße

Die Klasse 10b grüßt von ihrer Lateinfahrt aus Rom. Viel Spaß noch!

Romfahrt 2016

Big Challenge

Wieder nahmen viele Schülerinnen und Schüler mit großem Einsatz am Englischwettbewerb Big Challenge teil. Hier einige Fotos von den Wettbewerbern.

Big Challeng 2016

Besuch in der Ukraine

Herr Flik ist in der ersten Woche der Osterferien in die Ukraine geflogen, um fünf Tage im Unterricht unserer Partnerschule in Saporishja, dem Gymnasium Nr.46, zu hospitieren - entlastet vom sonst relativ dichten Programm während eines Austauschbesuches. In der Schule Nr.46 wird Deutsch als Fremdsprache ab dem 1.Schuljahr unterrichtet. Ich habe also auch mal andere Altersstufen erlebt als am "Bertha". Für den Deutschunterricht werden die Klassen in kleinere Lerngruppen unterteilt, so dass ich nie mehr als zehn Schüler im Unterricht beobachtet habe. Insofern verhielten sich die Schüler in diesen Kleingruppen nennenswert diszipliniert. Interessant wäre der Vergleich mit "normalen" KLassen, den ich mir für eine spätere Hospitationswoche an unserer Partnerschule vorgenommen habe. Ich habe  einige fotografische Eindrücke mitgebracht.

Ukraine

Ukraine 2016

Informationen für die Anmeldungen

Schön, dass so viele den Weg zu uns gefunden haben und sich in den letzten Tagen für uns entschieden haben. Wir freuen uns ab sofort auf euch ;-). in den nächsten Tagen werden wir jetzt die Anmeldungen sichten und mit den anderen Schulen Absprachen treffen. Der nächste Termin für unsere kommenden Jahrgänge 5 ist der 23.6.2016 in der 5./6. Stunde zum Schnuppertermin. Bis dann!

MINT Ausflug und MINT Olympiade

MINT Ausflug

Alle Mint-Kinder unternehmen im Rahmen des Unterrichts:"Brücken, Flieger
und Raketen" einen Ausflug zur HS Ruhr-West in Mülheim. Dort gibt es
verschiedene Themenangebote, die von den Kindern genutzt werden können. Schon mehrfach in den letzten Jahren waren wir am "Brückenbau-Tag " dabei, diesmal gab es ein neues Thema: "Wasser". Hatte nichts direkt mit dem Thema (s.o.) zu tun, bereitet aber gut auf das im 2. Halbjahr folgende Biologie-Thema vor.
Nach einem Einführungsvortag zum Thema hatten die Kids Zeit, Wasserräder aus
verschiedensten Materialien erst zu bauen und danach zu testen. Im Anschluss
wurden verschiedene Filterverfahren ausprobiert, um Schmutzwasser wieder
nutzbar zu machen.
Die Veranstaltung war ganz neu und ist prima bei den Kindern angekommen.

Heike Brauße, Lehrerin

Schulfest 2014

MINT freundliche Schule

MINT am Bertha: Schlaglichter

Berthaweb
Benutzer
Passwort
 
« September 2016 »
S M D M D F S
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Termine Klausuren

GK EF

GK Q1

GK Q2

LK A Q1

LK B Q1

LK A Q2

LK B Q2

 

 

 

MINT freundliche Schule

Schule ohne Rassismus

Kulturschule Logo

Kinder zum Olymp

Willkommen bei uns!

Welcome!
Bienvenue!
добро пожаловать!
Bienvenidos!
Benvenuto!
Serdecznie witamy!
Hos geldiniz!
Kalos orisate!
Yokoso! 

Kia ora!