Häufig gestellte Fragen

...und Antworten

 

Wie werden die Klassen gebildet?

Folgende Kriterien spielen eine Rolle:
1. Freundschaften (immer mehrere angeben, falls der einzige Freund dann in
die Bläserklasse möchte)
2. In allen Klassen soll möglichst ein Gleichgewicht herrschen bezogen auf
die Anzahl der Jungen und Mädchen,
die Anzahl der mit Einschränkung geeigneten Kinder,
die Anzahl ausländischer Schülerinnen und Schüler und
die Religionsgruppen

Wie groß sind die Klassen?

Die Klassengröße liegt bei ca. 30 Kindern.

Was ist eine Bläserklasse?

Zwei Stunden Musik werden durch eine(n) Musiklehrer(in) unserer Schule erteilt.
Während dieser Zeit spielen die Kinder ihr Instrument. Einmal wöchentlich findet im
Gebäude des BvS in der 7. Stunde Instrumentalunterricht der Musikschule Oberhausen
statt.
Kosten: 28 € im Monat (darin enthalten: Unterricht der Musikschule, Leihgebühr für das Instrument, Versicherung)
Die Aufnahme erfolgt nach einem längeren Beratungsgespräch und ggf. nach einem eingeschränkten Losverfahren (in diesem Jahr gab es 45 Anmeldungen f. d.
Bläserklasse).
Auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Jungen und Mädchen soll geachtet werden
(derzeit sind in den Klassen 5 und 6 jeweils 8 Jungen und 24 Mädchen) 

Beachten Sie bitte die ausführlicheren Informationen auf den Seiten des Faches Musik!

Welche Sprachen werden wann gewählt?

In der Klasse 5: Englisch

In der Klasse 6: Latein, Französisch


Die Kinder wählen die zweite Fremdsprache erst im zweiten Halbjahr der fünften Klasse.
Über die Sprachen wird im Rahmen eines Elterabends und durch Schnupperunterricht
informiert.
Die Klassen bleiben in den Jahrgängen 5 und 6 zusammen. Zu Beginn der Jgst. 7
werden Sprachenklassen angestrebt (abhängig vom Wahlverhalten der Schülerinnen
und Schüler). 

In der Klasse 8: Spanisch (bis auf Widerruf)
Falls es genügend Anmeldungen gäbe, würde auch ein Französisch- oder Russischkurs
eingerichtet. Grund: der statistische Mittelwert der Kursstärken beträgt 28 Schüler.
Eine dritte Fremdsprache (Französisch neu, oder Russisch kann aber noch einmal zu
Beginn der Oberstufe gewählt werden)

Ein weiteres Sprachenangebot gibt es im Nachmittagsbereich: Japanisch (ab Klasse 8 für
maximal 3 Jahre wählbar) 

Welche Fächer gibt es in der Erprobungsstufe?

Klasse 5: Deutsch (5), Englisch (5), Mathematik (4), Geschichte, Erdkunde, Biologie,
Kunst, Musik, Religion, Sport (3), Klassenlehrerstunde (1) 30 Stunden

Klasse 6: Deutsch (5), Englisch (4), Mathematik (5), Französisch/Latein (4), Politik, Physik, Biologie, Musik, Religion, Sport (4, davon 2 Std. Schwimmen) 32 Stunden

Ausblick:
Klasse 7: Chemie, Internetführerschein (für alle Schüler verpflichtend)
Klasse 8: Beginn des Differenzierungsbereichs mit den Fächern
dritte Fremdsprache (4-stündig)
Pädagogik (3-stündig)
Informatik (3-stündig)
Naturwissenschaften (Biologie/Chemie) (3-stündig)
Politik/Wirtschaft (3-stündig)
evtl. Technik (3-stündig)
Ende Klasse 8: zentrale Lernstandserhebungen
Klassen 10 – 12: Oberstufe (wird neu gestaltet!)
Schülerinnen und Schüler der Realschule/Hauptschule gehen am Ende der Jgst. 10 in die
Jgst. 10 (= Oberstufe) des Gymnasiums über.

Was passiert in der Projektwoche?

Das Thema der Klasse 5 lautet: Mensch und Tier – unsere Umwelt und wir
Unter diesem Oberthema finden unterschiedliche Veranstaltungen mit vielen Ausflügen
zu außerschulischen Lernorten statt.

Gibt es Klassenfahrten?

Ja, in Klasse 6 vor den Osterferien.
Die Schülerinnen und Schüler verpflichten sich bei der Anmeldung schriftlich, an allen Unterrichtsveranstaltungen (auch Schwimmen und Klassenfahrten) teilzunehmen!

 

Berthaweb
Benutzer
Passwort
 
« Juli 2018 »
S M D M D F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4