Die Oberstufen-Schülervertretung 2017 stellt sich vor

Die SV, die Schülervertretung, wird einmal im Jahr von allen Klassen- und Stufensprechern und -sprecherinnen gewählt, so auch die Oberstufen-SV des Schuljahres 2016/2017.

Oben, von links nach rechts: Ahmed Hassan, Christopher Dillge, Moritz Howe, Max Baum, Uluc Önal, Dario Steffek, Sebastian Barentzen.

Unten, von links nach rechts: Ioanna Weller, Carolina Becker, Seren Sezen, Sven Versteegen, Leon Wottka.

Oberstufen SV

Hitzige Debatte - der diesjährige Polit-Talk zu den Landtagswahlen 2017

Nach langer Vorbereitung fand am Donnerstag, 09. März 2017, der „Polit-Talk" anlässlich der bevorstehenden Landtagswahlen in NRW statt. Diese Art von Veranstaltung hat am „Bertha" schon Tradition, da sie bereits vor vielen Wahlen organisiert wurden. Es handelt sich dabei um eine geleitete Podiumsdiskussion unter Politikern verschiedener Parteien zu bestimmten Themen, die von den Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 10 bis 12 mit Interesse verfolgt wurde. Anwesend waren dieses Jahr eine Vertreterin der Linken sowie jeweils ein Vertreter der Parteien SPD, CDU, Bündnis 90/Die Grünen, AfD sowie der FDP.
Nach kurzen Selbstpräsentationen der anwesenden Personen, die bereits durch das Publikum wegen eines Kommentares des AfD-Politikers unterbrochen worden waren, begann der Hauptteil der Diskussion, die von den beiden SV-Mitgliedern Maximilian Baum und Christopher Dillge sehr professionell geleitet wurde. Inhaltlich wurden dabei die Themenfelder Bildungspolitik mit Schwerpunkt auf der G8/G9-Debatte, Instandhaltung, Sanierung und Neubau von Schulgebäuden, Soziale (Un-)Gerechtigkeit sowie Flüchtlingspolitik behandelt und aus der Sicht der verschiedenen Parteien beleuchtet. Die Moderatoren hatten im Vorhinein Einleitungsfragen zu den Themen erarbeitet, die den Meinungsaustausch der Politiker aufheizten.
Besonders kreativ war die letzte Frage, die die meisten Parteienvertreter in Bedrängnis brachte. Sie sollten sich entscheiden, ob sie lieber mit den Staatschefs Erdogan, Putin oder Trump zu Abend äßen - für die meisten eine sehr schwierige Wahlmöglichkeit.
Letztendlich war der „Polit-Talk" zur diesjährigen Landtagswahl ein großer Erfolg, da wir als Schülerinnen und Schüler einer vielfältigen und weltoffenen Schule viel über die Ansichten und Ziele der verschiedenen Parteien haben lernen können, deren Mitglieder in weiten Teilen diszipliniert und konstruktiv argumentierten. Durch die Reaktionen des Publikums wurde an vielen Stellen deutlich, welche tolerante und menschenfreundliche Einstellung die Schüler- und Lehrerschaft des „Berthas" vertritt. (Leon Wottka, EF)

Berthaweb
Benutzer
Passwort
 
« Januar 2018 »
S M D M D F S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3