G9 im Anmarsch

Vielleicht interessiert es Sie bereits jetzt, was sich durch die Umstellung von G8 nach G9 für die Zeit, die Ihre Kinder in der Mittelstufe verbringen, verändert. Durch die Rückkehr zu G9 wird es vor allem strukturelle Veränderungen in der Mittelstufe geben. Die Jahrgangsstufe 10 wird nun wieder Teil der Sekundarstufe I sein, so dass sich die Verweildauer Ihrer Kinder in der Mittelstufe auf 4 Jahre verlängert. Die Oberstufe beginnt dann wieder mit der Jahrgangsstufe 11. Dementsprechend wird die zweite Fremdsprache ein Jahr später, also im Jahrgang 7 einsetzen. Außerdem wird sich der Wahlpflichtbereich II in die Jahrgänge 9 und 10 verlagern. Das bisherige Angebot in diesem Bereich bleibt bestehen.