Sieger beim Erdkundewettbewerb „Diercke-Wissen“

Nachdem der traditionelle Erdkundewettbewerb „Diercke-Wissen“ im letzten Jahr am „Bertha“ noch online durchgeführt werden musste, konnte er in diesem Jahr wieder „vor Ort“ stattfinden. Dabei galt es, in 20 Minuten so viele Fragen wie möglich zu beantworten. Bei dem Wettbewerb konnten alle Erdkunde-Kurse der Jahrgangsstufen 7 bis 10 ihr geographisches Spezialwissen zu Ländern, Naturereignissen und noch vielem mehr testen. 

Zunächst galt es, die Klassensiegerin bzw. den Klassensieger zu ermitteln. Unter den Klassensiegerinnen und –siegern wurde dann ein/e Schulsieger/in ermittelt. Hierbei konnte sich Lucas aus der EF durchsetzen. Den zweiten Platz erreichte Philip aus der 9c, den dritten Platz belegte Frederik aus der 7c. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

Ein Glückwunsch geht auch an die weiteren Klassensiegerinnen und –sieger: Philipp (7a), Justus (7b), Max (7d), Paul (7e), Tom (8a), Elijah (8b), Lydia (8d), Dylan (9a), Linus (9b), Kilian (9d) und Chris (EF).

Neben dem Wettbewerb für die „Großen“ konnten schulintern auch die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 ihr geographisches Wissen bei den „Diercke-Junioren“ zeigen. Sieger der „Junioren“ wurde Ben aus der 5a. Glückwünsche gehen auch an die weiteren Klassensiegerinnen und –sieger: Fynn und Theresa (5b), Hatem (5c), Niniane (5d) und Aliya (5e).