Zum Hauptinhalt springen

Kontakt: Bertha-von-Suttner-Gymnasium, Bismarckstraße 53, 46047 Oberhausen
Telefon: 0208-439610, E-Mail: Bertha-von-Suttner-Gymnasium@oberhausen.de

Krankmeldungen bitte unter: krankmeldungbvs@oberhausen.de

Willkommen bei uns!

Welcome! Bienvenue! добро пожаловать! Bienvenidos! Benvenuto!
Serdecznie witamy! Hos geldiniz! Kalos orisate! Yokoso!  Kia ora!

Informationen zum "Bertha"

Du wechselst im Sommer 2023 von der Grundschule zu einer weiterführenden Schule?

Du interessierst dich für unser "Bertha"?  Sie als Eltern interessieren sich für unsere Schule?

Wir freuen uns auf dich und auf Sie!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Zu den Anmeldeformularen und -informationen  geht es hier. 

Natürlich können Sie auch individuelle Beratungstermine per Mail vereinbaren. 

Die Anmeldetermine sind vom 23.1.2023 bis zum 27.1.2023.

 

 

Herbstferiengruß 

Aktualisiertes Corona-Handlungskonzept (Stand: 29.09.2022)

und Hinweise zur Raumtemperaturabsenkung sowie zur langfristigen Sommerferienplanung

Liebe Schulgemeinde,

am Freitag, 30.09.2022, enden sowohl die Projektunterrichts- als auch die Fahrtenwoche am „Bertha“. Ab Montag, 03.10., starten die Herbstferien.

Vorsorglich möchte ich an dieser Stelle auf zwei Dinge hinweisen, um eventuelle „Überraschungen“ zu vermeiden:

  1. Im Rahmen der ,Bekämpfung der Energiekrise‘ sind die Kommunen gehalten, auch in Schulen eine Temperaturabsenkung auf 20 Grad Celsius durchzuführen – Durchgangsbereiche (Treppenhäuser und Flure) werden grundsätzlich nicht mehr beheizt. Diese (energiepolitisch notwendige) Maßnahme und die Notwendigkeit des regelmäßigen Stoßlüftens werden unweigerlich dazu führen, dass die Räumlichkeiten in den Schulen weiter auskühlen werden. Wir alle müssen mit geeigneter Kleidung auf die gegebenen Umstände reagieren.
  2. Ein weiterer Punkt betrifft die langfristige (Sommer-)Ferienplanung: Die kommenden Sommerferien 2022/23 starten am 22.06.2023, der erste Schultag im neuen Schuljahr wird – anders als bisher – ein Montag sein, nämlich der 07.08.2023. Sie müssen bei der Planung Ihres Urlaubs bedenken, dass eventuelle Nachprüfungen bereits am Donnerstag (03.08.2023) und Freitag (04.08.2023) – also „in den Ferien“ – stattfinden werden.
Das Ministerium für Schule (MSB) hat am 29.09.2022 das überarbeitete Corona-Handlungskonzept veröffentlicht. Auf unserer Corona-Unterseite finden sich alle wichtigen Informationen hierzu.
Ich wünsche der gesamten Schulgemeinde schon jetzt schöne und erholsame Herbstferien.

Ihr/euer Schulleiter
Sascha Reuen, aktualisiert am 29.09.2022 

Projektwoche läuft...

Die Projektwoche läuft in allen Jahrgängen und es wird wieder bunter am "Bertha". Außerdem sind viele auf großer Fahrt. Hier einige erste Einblicke.

 

Was für ein (Bertha)Fest!

Am letzten Freitag (23.09.) fand nach zweijähriger Corona-Pause endlich wieder das Schulfest am Bertha-von-Suttner-Gymnasium statt – und es wurde ein voller Erfolg! Schon nach dem Beginn um 14 Uhr füllte sich die Schule und der Schulhof bei bestem Herbstwetter immer mehr, bis es dann ab 17 Uhr so viele Besucherinnen und Besucher waren wie in den Jahren vor Corona. Bei leckerem Essen von der Salatbar oder dem Grill, einem frischgezapften Bier, bei Kaffee und Kuchen oder auch türkischen Spezialitäten aus den Cafés konnten Schülerinnen und Schüler, Ehemalige, Lehrerinnen und Lehrer und alle anderen Mitwirkenden gemütlich verweilen und das „Bertha“ von seinen schönsten Seiten genießen.

Auch für die Kinder gab es einiges zu tun! Neben einem Sinnesparcours in der Biologie, Waveboard fahren und Schwebebalkenkämpfen in der Sporthalle, verschiedenen kleinen Spielen in der Pausenhalle oder Papierraketenbauen war wie immer auch der Menschenkicker draußen auf dem Schulhof ein absolutes Highlight.

Wie bei jedem Berthafest gab es auch dieses Jahr wieder eine Tombola, bei der die Besucherinnen und Besucher mit Losen verschiedene Preise von den lokalen Sponsorinnen und Sponsoren gewinnen konnten. Dieses Jahr gab es sogar einen Weber Grill von der Firma Hymer als Hauptpreis!

Das „Bertha“ und der Förderverein freuen sich sehr, dass das diesjährige Berthafest so gut besucht war und man endlich wieder so zusammenkommen konnte. Hiermit lädt das „Bertha“ alle schon jetzt herzlich zur Neuauflage im kommenden Jahr ein!

Lelina

Das "Bertha" ist Stützpunktschule im Lelina-Projekt (Lern- und Erlebinslabor Industrienatur). Wir freuen uns auf tolle Exkursionen und Workshops in einzelnen Klassen 5 und 8 im Fach Biologie zur biologischen Station im Gleispark Frintrop. Außerdem sind wir sehr gespannt auf den Austausch und die Zusammenarbeit mit den Projektpartnern des RVR, der Ruhruniversität Bochum, der Bergischen Universität Wuppertal und der biologischen Station westliches Ruhrgebiet. Wir berichten von den ersten Exkursionen.

Hier finden sich weitere Informationen zu diesem tollen Projekt.

ABSTIMMEN

Derzeit läuft die Abstimmung für den Publikumspreis beim Deutschen Engagementpreis.

Das "Bertha" ist mit dem Wettbewerb gegen Diskriminierung und für Vielfalt ("Weiße Wand wird bunt") nominiert.

Bitte stimmt ab - es geht ganz schnell - und teilt den Link gerne viel:
derzeit läuft die Abstimmung für den Publikumspreis beim Deutschen Engagementpreis. Wir sind mit dem Wettbewerb gegen Diskriminierung und für Vielfalt (Weiße Wand wird bunt) nominiert. Bitte stimmt ab - es geht ganz schnell - und teilt den Link gerne viel:


Klick hier zur Abstimmung.

Auszeichnungen bestätigt

Im Rahmen einer digitalen Feierstunde wurden unsere erneuten Bewerbungen um die Auszeichnung als "MINT-freundliche" und "digitale Schule" erfolgreich angenommen. Wir freuen uns sehr, dass die eingereichten und bestehenden Konzepte die Jury in beiden Kategorien erneut überzeugen konnten. Mindestens so sehr freuen wir uns natürlich darauf, dass wir unsere bestehenden Projekte und Ideen fortschreiben und unsere Entwicklungsziele angehen können. Bei der Durchsicht der Schulbroschüre haben wir festgestellt, dass wir im Bereich MINT und Digitales alle von uns selbst formulierten Entwicklungsziele umgesetzt haben in den letzten Jahren und an vielen Stellen deutlich mehr passiert ist, als wir uns damals vorgenommen hatten. Keine Sorge: wir haben neue Entwicklungsziele formuliert. Jetzt freuen wir uns aber über die Auszeichnung gemeinsam mit unserer MINT-Koordinatorin Frau Heil und bedanken uns bei allen (!) Mitwirkenden für die Teilnahme, Durchführung, Bereitschaft und Begeisterung. Ohne euch wäre alles nicht(s) ;-).

Hier geht es zur Seite der Auszeichnenden und zum Video der Auszeichnung.

Wir denken an euch!

1905 erhielt die Namensgeberin unserer Schule den Friedensnobelpreis. Danach erlebten Europa und die ganze Welt zwei verheerende Kriege. Seit Tagen informiert die AG Demokratie aktiv im Foyer der Schule über die Entwicklung in der Ukraine.... unsere Gedanken sind jetzt bei den Freunden vor Ort und allen Menschen, die vom Krieg mitten in Europa betroffen sind.

Leider gilt das Zitat von Bertha von Suttner auch heute wieder:

"Das Gedächtnis der Menschen ist so furchtbar kurz!"

und daher auch ihr zweites Zitat:"Die Waffen nieder!"

Weiere Informationen zu unseren Aktivitäten im Zusammenhang mit der Ukraine finden sich hier.

 

Das Bertha ist nicht nur eine Schule, sondern eine Atmosphäre!

Kulturtagebuch Nr. 50 - "Kulturhelden"

Was für ein Schuljahr! Moderatorin Sara Kovač spricht im Talkformat "Kulturhelden" mit vielen spannenden Gästen über die Bedeutung des kulturellen Schwerpunkts, des kulturellen Miteinanders und ganz allgemein der Atmosphäre am Bertha. Der Beitrag ist nicht nur eine Rückschau auf Vergangenes und Traditionen, sondern auch zugleich ein optimistischer Blick nach vorne, bei dem sowohl Lehrer, als auch aktuelle und ehemalige Schüler*innen zu Wort kommen. Unterstützt wird das knapp einstündige Format durch zahlreiche Einspieler und eine Show-Band. Getränke raus, Zeit nehmen, entspannen und sich darüber freuen, dass ihr Bertharaner*in seid, oder vielleicht in Zukunft werdet!

Klick hier!

 

...in unserem Servicebereich!

 

Aktuell findet in der Schulbibliothek eine Ausstellung zu den berühmten Detektiven aus Rocky Beach statt. Begleitend zur Ausstellung " Die drei ???…

Manchmal ergeben sich ungeahnte Möglichkeiten und so ist durch die Vermittlung von Herrn Zatryp ein Orgelbauworkshop in Kooperation mit Herrn Neumann…

Die Fußballmannschaft der Wettkampfklasse I hat sich für das Finale der Stadtmeisterschaft qualifiziert. Ausschlaggebend war ein knapper 1:0 Sieg…

Die Tennismannschaft der Wettkampfklasse lll setzte sich souverän gegen das Freiherr vom Stein und Sophie Scholl Gymnasium durch und wurde…

Bei strahlendem Sonnenschein feierte Haus Ruhrnatur sein diesjähriges Sommerfest. Mit von der Partie waren auch Schülerinnen und Schüler vom "Bertha".…

Am 12.9.22 startete die Sporthelferausbildung. Zusammen mit über 60 anderen schüler*innen Oberhausener Schulen durchlaufen unsere angehenden…

SV-Teams gewählt

Im Rahmen der Schülerratssitzung wurden die neuen SV-Teams gewählt und gehen jetzt mit viel Energie und Plänen an den Start. Auf eine tolle…

Ein Traditionstermin für die AG Demokratie aktiv stellt die Teilnahme am Antikriegstag des DGB mittlerweile da. In passendem Ambiente an der…

Im Rahmen einer kleinen Zeremonie hat die Unterstufen-Schülervertretung (SV) des Bertha-von-Suttner-Gymnasiums etwa 35 Grundschul-Tornister an Maren…

"Bertha-Moodle" online

Unsere Lernplattform für den Distanzunterricht, das Bertha-Moodle, ist erreichbar unter https://bertha-moodle.de . Für den Zugang zum Bertha-Moodle benötigt ihr euren persönlichen Anmeldenamen und euer Passwort.

Wichtig: Ihr könnt euer Moodle-Passwort weder selbst ändern noch einfach zurücksetzen, wenn es "weg" ist. Also bitte gut und sicher aufbewahren! Hinweise, wie man wieder an sein vergessenes oder "verlorenes" Passwort kommt, finden sich auf dieser Hilfeseite.

Übrigens: Für Smartphones und Tablets gibt es auch eine offizielle Moodle Mobile App (für Android-Geräte im Google Play-Store; für iPhone, iPad & Co im App Store). Diese App erlaubt es unter anderem, bei Bedarf Moodle-Kursinhalte auf euer Smartphone/Tablet (über WLAN) herunterzuladen, dann mit den Kursen auch ohne Internetdatenverbindung "offline" zu arbeiten und später (wenn ihr wieder im WLAN seid) eure App-Inhalte mit dem Bertha-Moodle-Server erneut zu synchronisieren.

Tipp: Wer Unterstützung beim Bertha-Moodle braucht, dem helfen die "Digitalen Paten" am Bertha! Das sind nette und (sehr) geduldige Schüler*innen, die alles rund um Moodle solange zeigen und erklären, bis es bei jedem/r mit dem Bertha-Moodle klappt. Die "Digitalen Paten" erwarten euch jeden Mittwoch in der 7. Stunde in Raum 306 (COM2).

Hier finden sich die Regeln zur Nutzung von Moodle in Zeiten von Präsenzunterricht.